Haustierglück (Haustierdaily's)

Sonntag, 25. Januar 2015 | |





Hier schonmal der Anfang zu einem kleinen Guide wie man die schwierigen Haustierdaily's in seiner Garnison gewinnen kann, bzw welche Pet's ich eingesetzt habe um es zu schaffen.

 

Der Tukanator:
(Fliegend, schwach ggn. Magisch)

-Miniwillensbrecher
Magie verstärken, Lebensaustausch, Manawoge
-Echsenkesselschreiter
Laser, Illusionäre Barriere, Kraftsog
-Niederer Leerrufer
Netherschlag, Prismatische Barriere, Kraft Entziehen

Hier zuerst "Magie verstärken" wirken und einen "Lebensaustausch" als nächstes zum Schluss noch eine "Manawoge" und der Miniwillensbrecher sollte hinüber sein. Sollte er doch überlebt haben, einfach den Echsenkesselschreiter einwechseln.
Mit dem Echsenkesselschreiter "Laser" wirken 1-2 mal und dann den "Kraftsog". So, nun sollte der Niederer Leerrufer dran sein und mit diesem noch "Netherschlag" benutzen und der Tukinator sollte umfallen.





Murksi, Würmchen, Piex:
Murksi (Wildtier, schwach ggn. Mechanisch)
Würmchen (Kleintier, schwach ggn. Wildtier)
Piex (Fliegend, schwach ggn. Magisch)
 
-Kun-Lai-Junges
Toben, Fuchtler, Frostschock
-Kriegsbot
Rakete abfeuern, Minenfeld, Rakete
-Miniwillenbrecher
Manawoge, Magie verstärken, Lebensaustausch

oder 

-Echsenkesselschreiter
Kraftsog, Laser, Illusionäre Barriere


Das Kun-Lai-Junges startet direkt mit "Toben" und 1-2 "Fuchtler". Für Würmchen sollte es das gewesen sein und ihr wechselt auf den Kriegsbot. Mit ihm gegen Murksi "Rakete abfeuern" 2x wirken und auf jeden Fall ein "Minenfeld" legen. Wobei die Reihenfolge egal ist. Dann noch 1 - 2 "Raketen" auf ihn schießen und er sollte auch tot sein. Wenn Piex das Schlachtfeld betritt bekommt er durch das "Minenfeld" schon mächtig Schaden, so dass ihr nur noch "Magie verstärken" und "Manawoge" wirken müsst und der Kampf ist gewonnen.



Jahan, Samm, Archimedes:
(alles Fliegend, schwach ggn. Magisch)
 
-Miniwillensbrecher
Innere Vision, Manawoge, Lebensaustausch
-Echsenkesselschreiter
Kraftsog, Laser, Illusionäre Barriere
-Verzauberter Besen
Feger, Aufräumen, Verbeulen


Hier gibts nicht viel zu sagen, mit dem Miniwillensbrecher einfach einmal "Lebensaustausch", dann "Innere Vision" und "Manawoge" abschießen. Jahan und Samm sollten tot sein. Für Archimedes mit dem Echsenkesselschreiter nochmal "Kraftsog" wirken und der sollte auch geschafft sein.




Steinbeißer, Steinschlinger, Giftzahn:
(alles Humanoiden, schwach ggn. Untod)

-Seuchenfalke
Infizierte Klaue, Geisterhafter Biss, Abheben
-Fossiles Jungtier
Knochenbiss, Uralter Segen, Knochengefängnis
-Geisterkrabbe
Schnappen, Strudel, Panzerschild


Die Taktik ist ganz simple. Mit dem Seuchenfalken "Infizierte Klaue" und "Geisterhafter Biss" wirken bis er den Geist aufgibt. Im Anschluss mit dem Fossilen Jungtier nur "Knochenbiss" und der Kampf sollte schon gewonnen sein.

 


Blingtron 4999b, Protectron 022481, Protectron 011803 
(alles Mechanisch, schwach ggn. Elementar)
 
-Singende Sonnenblume (alles alleine geschafft)
Solarstrahl, Photosynthese, Sonnenlicht
-Aufziehgnom
Railgun, Blitzangriff, Rakete Abfeuern
-Herold der Flammen
Brand, Magmawelle, Feuerbrunst
 
Hier habe ich nur die Singende Sonnenblume benötigt und alle 3 Gegner damit geschafft. Angefangen mit "Photosynthese", dann "Sonnenlicht" und dann "Solarstrahl", manchmal habe ich 2x "Photosynthese" gewirkt bis das "Sonnenlicht" wieder bereit war.
Des weiteren hatten die Gegner den Debuff (Kleintier) was sie Schaden erleiden lassen als wären Sie ein Kleintier, jedoch hat das die Singende Sonnenblume nicht gestört *g*
 
  


Klitzekleiner
(Untod, schwach ggn. Kleintier)
  
-Feuerkäfer
Flankieren, Kauterisieren, Apokalypse
-Miniwillensbrecher
Manawoge, Innere Vision, Lebenstausch
-Singende Sonnenblume
Solarstrahl, Photosynthese, Sonnenlicht
 
Dieser Kampf ist etwas anders, hier mit der "Apokalypse" des Feuerkäfers beginnen und direkt den
Miniwillensbrecher eintauschen und "Lebenstausch" durchführen. Anschließend die Singende Sonnenblume bis diese Tot ist. Mit dem Miniwillensbrecher nochmal "Lebenstausch" und "Manawoge" bis die "Apokalypse" zuschlägt, dann mit dem Feuerkäfer nochmal "Kauterisiseren" wirken und schon sollte Klitzekleiner liegen.
Des weiteren hat der Gegner den Debuff (Eisenflicken) was den erlittenen Schaden mit weniger als 500 Damage ignoriert.

Alternative:

-Miniwillensbrecher
Manawoge, Magie verstärken, Lebensaustausch
-Chrominius
Biss, Heulen, Kraftsog
 -Singende Sonnenblume
Solarstrahl, Photosynthese, Sonnenlicht
 
Bei dieser Alternative beginnt ihr sofort mit dem Miniwillensbrecher seinem "Lebensaustausch". Dann macht ihr "Magie verstärken" gefolgt von "Manawoge". Sobald der Miniwillensbrecher mit seiner Salve fertig ist, wechselt ihr auf Chrominius, tätigt "Heulen" und "Kraftsog" und Klitzekleiner ist ganz klein ;)
  


Manos, Hanos, Fatos
(alles Magisch, schwach ggn. Drachkin)
 
-Mechanischer Pandarendrachling
Atem, Donnerblitz, Lockvogel
-Brut von Onyxia
Atem, Heilflamme, Tiefer Atem
-Dunkelwelpling
Schwanzfeger, Dunkelheit Herbeirufen, Tiefer Atem

Ein recht schneller Kampf, einfach mit dem Mechanischen Pandarendrachling "Lockvogel" zuerst und dann "Donnerblitz" wirken. Diese auf Cooldown halten und immer "Atem" wirken,  bis die anderen Attacken wieder ready sind. Ihr solltet alle mit dem Mechanischen Pandarendrachling schaffen.




Diebs, Tyri, Puzzle
Diebs (Magisch, schwach ggn. Drachkin)
Tyri (Humanoid, schwach ggn. Untod)
Puzzle (Humanoid, schwach ggn. Untod)

-Mechanischer Pandarendrachling
Atem, Donnerblitz, Lockvogel
-Geisterkrabbe
Magie verstärken, Sturmflut, Panzerschild
-Dunkelwelpling (wurde nicht gebraucht)
Schwanzfeger, Dunkelheit Herbeirufen, Tiefer Atem




Brutus, Rukus
(alles Wildtiere, schwach ggn. Mechanisch)
 
-Eisernes Sternchen
Aufziehen, Toxischer Rauch, Aufladen
-Klein Bling
Inflation, Blingtron-Geschenkpaket, Goldregen
-Kriegsbot
Rakete, Toxischer Rauch, Rakete abfeuern

Mit dem Eisernen Sternchen zuerst "Aufziehen" wirken dann "Aufladen" und wieder "Aufziehen" und Brutus sollte sterben. Mit Klein Bling "Goldregen" und "Inflation" sobald der Kriegsbot kommt sollte er "Rakete abfeuern" 2x wirken und auch Rukus sollte Geschichte sein.




Dr. Maböse, Rübezählchen, Sloppus 
Dr. Maböse (Elementar, schwach ggn. Aquatisch)
Rübezählchen (Elementar, schwach ggn. Aquatisch)
Sloppus (Magisch, schwach ggn. Drachkin)
 
-Geisterkrabbe
Schnappen, Strudel, Panzerschild
-Götze der Anubisath
Zerquetschen, Sandsturm, Abwehr
-Brut von Onyxia (wurde nicht gerbaucht)
Atem, Heilflamme, Tiefer Atem


Mit der Geisterkrabbe erstmal "Panzerschild" wirken danach den "Strudel" aktivieren und dann nur noch "Schnappen". Wenn Rübezählchen kommt nochmal "Strudel" aktivieren und dann sollte die Geisterkrabbe hinüber sein. Mit dem Götze der Anubisath immer "Sandsturm" aufrecht erhalten und "Zerquetschen" wirken, so macht Ihr die nächsten beiden Gegner. 
Abwehr könnt Ihr nutzen um Sloppus "Kauen" auszuweichen.



König der Blüten,Königin der Blüten
(alles Elementar, schwach ggn. Aquatisch)
 
-Mechanischer Pandarendrachling
Atem, Donnerblitz, Lockvogel
-Echsenkesselschreiter
Laser, Illusionäre Barriere, Kraftsog
-Götze der Anubisath
Zerquetschen, Sandsturm, Abwehr


Also hier ist es schwer eine Taktik anzugeben, da die Gegner ihre "(Rechtschaffene Inspiration)" zufällig wirken und man die Verteidigungen gewählt nutzen muss.
Jedoch beginnt man den Kampf mit dem Mechanischer Pandarendrachling und nutzt direkt "Lockvogel" um "(Faust des Waldes)" des Gegner's zu umgehen und dann "Donnerblitz". Je nach Aktion des Gegner's ist es nun ratsam auf den Echsenkesselschreiter zu wechseln und "Laser" und dann "Illusionäre Barriere" zu benutzen, je nachdem ob der Gegner "(Faust des Waldes)" benutzt. Dieses nutzt er in der Regel sobald es ready ist.
Desweiteren muss man sagen, dass "(Rechtschaffene Inspiration)" 1 Runde Doppelte Geschwindigkeit und Schaden auslöst. 


 

Kromli & Gromli
(alles Humanoide, schwach ggn. Untod)
 
-Götze der Anubisath
Zerquetschen, Sandsturm, Abwehr
-Seuchenfalke
Infizierte Klaue, Geisterhafter Biss, Abheben
-Kun-Lai-Junges (wurde nicht gebraucht)
Fuchtler, Frostschock, Toben

Hier gibt es einen Trick am Anfang zu beachten: man sollte mit dem Götze der Anubisath direkt in der ersten Runde "Abwehr" wirken um Kromli's "(Bodenbruch)" auszuweichen, der hohen Schaden verursacht und einen zu 25% betäubt. Desweiteren ist zu beachten, dass Kromli diese Attake immer einsetzt, sobald sie bereit ist. Daher sobald der Cooldown von "(Bodenbruch)" abgelaufen ist direkt wieder "Abwehr" wirken und Kromli ist Geschichte.
Mit dem Seuchenfalken "Infizierte Klaue" und "Geisterhafter Biss" abwechselnd wirken und so sollte auch Gromli ins Gras beißen.


Eleanor
(Untod, schwach ggn. Kleintier)
 
-Schwester der Versuchung
Schattenschock, Fluch der Verdammnis, Packende Melodie
-Knöchelreißer der Zandalari
Jagdrudel, Sprung, Schwarze Klaue
-Chrominius
Biss, Heulen, Kraftsog

Gegen Eleanor ging's mit der Schwester der Versuchung los. Angefangen mit "Fluch der Verdammnis", "Schattenschock" und die Schwester der Versuchung ist tot.
Dann kommt Knöchelreißer der Zandalari, der wirkt "Schwarze Klaue" und dann "Jagdrudel". Eleanor sollte nun sterben und sich wiederbeleben. Dann nocheinmal "Sprung" wirken und Eleanor sollte in die ewigen Jagdgründe eingehen.




Tirs & Feuro
(Elementar, schwach ggn. Aquatisch)
 
-Wellenspringer
Griff, Flutwelle, Verprügeln
-Immerschreiter
Wasserjet, Welle der Heilung, Pumpen
-Tanzender Wasserläufer
Wasserjet, Welle der Heilung, Pumpen

Ein ganz simpler Kampf. Mit dem Wellenspringer einfach nur "Griff" wirken bis er stirbt. Sollte Tirs noch nicht tot sein, benutzt ihr einmal "Wasserjet" mit eurem Immerschreiter und dann sollte er aber tot sein. Gegen Feuro wirkt ihr nur noch so oft "Pumpen" bis er umfällt.



Quintessenz des Lichts
(Fliegend, schwach ggn. Magisch)
 
-Miniwillensbrecher
Manawoge, Magie verstärken, Lebensaustausch
-Chrominius
Biss, Heulen, Kraftsog
-Knöchelreißer der Zandalari
Jagdrudel, Sprung, Schwarze Klaue

Mit dem Miniwillensbrecher zuerst "Lebenstausch" benutzen. Danach "Magie verstärken", gefolgt von "Manawoge". Sobald der Miniwillensbrecher tot ist, geht ihr auf Chrominius, benutzt dort "Heulen" und "Kraftsog" und die Quintessenz des Lichts sollte erledigt sein.


 Ich werde den Guide nach und nach updaten, damit Ihr immer auf dem laufenden seid. Also es kommen auch noch die weiteren Gegner.  

Solltet ihr Verbesserungsvorschläge zu einzelnen Kämpfen haben, die einfacher sind, postet sie mir doch einfach in den Kommentaren.
Grüße,
Shuy

Kommentare:

  1. Es gibt anscheinend einen neuen Haustierkampf mit 6.1
    Eleanor (Untot, aber mit Stil)
    ca 3200 Leben

    Fähigkeiten:
    - Zubeißen (+ Untot, - Humanoid)
    - Fäule (+Humanoid, - Aquatisch)
    - Todesblöken (+Humanoid, - Aquatisch)

    AntwortenLöschen
  2. Ein weiterer neuer Gegner in der Garnision
    Feuro & Tirs (zwei Elementare)

    Feuro
    Fähigkeiten
    - Brand
    - Flammenstrahl
    - Kataclysmus

    Tirs
    Fähigkeiten
    - Säureregen
    - erneuernder Nebel
    - Pumpen

    AntwortenLöschen
  3. Quintessenz des Lichts
    fliegend
    HP 4000

    Mein Team:
    Arktischer Polarfuchs
    Microwache der Sonnenhäscher
    Fußschlitzer der Zandalari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, hab die Quintessenz des Lichts ebenfalls aufgenommen. Sobald ich meinen Polarfuchs gelevelt habe, werd ich deine Taktik ebenfalls mal ausprobieren.

      Löschen
  4. Hallo Pascal,

    den Tukanator kann man mit einem Arkanen Auge quasi auch solo legen.

    Gruß
    Gee

    AntwortenLöschen
  5. Hi Pascal,

    Bitte nenne mal den Miniwellensbrecher in Miniwillensbrecher um ;)

    Gruß
    Gee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Gee, danke dir für den Hinweis. Da hab ich mich aber mal schön verlesen ;) Ich hab denke mal alles abgeändert ;)
      Vielen Dank nochmal

      Löschen
  6. Den Klitzekleiner, kann man mit der Roten Grille Besiegen :)

    AntwortenLöschen
  7. eleonor klappt auch mit miniwillensbrecher schwester und chromiunius als verstärkung
    mit mini anfangen vertärkung wirken und dann lebenstausch müsste dann so um die 600 weniger sein dann manawoge einleiten wenn die fertig ist tauschen mit der schwester mit der gleich Fluch der verdammnis wirken und dann packende melodie dann schattenschock bis packende melodie wieder geht normalerweiser 2 mal dan schwester tot dann chrominius mit Kraftsog einsetzen das müsste reichen

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira, CopyPasteLove.